Newsletter Anmeldung

PROCESS DAY 

PROZESSMANAGEMENT IM GESUNDHEITSWESEN

Im Rahmen des Process Days widmet sich die Gesellschaft für Prozessmanagement seit 2009 intensiv dem Prozessmanagement im Gesundheitswesen. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern einen guten Einblick in die Best Practices und aktuellen Entwicklungen.

PROGRAMM
09:45 - 10:15 Registrierung, Frühstück und Networking

10:15 - 10:30
Begrüßung und Eröffnung
Peter Kukla, MSc, Vorstand der Gesellschaft für Prozessmanagement

10:30 - 11:15
Integration von Prozessarbeit im Unternehmen
Prozessmanagement wird seit Jahren genutzt, um Abläufe kontinuierlich zu steuern und zu optimieren. Anhand des Beispiels eines Risikoaudits wird gezeigt, wie Empfehlungen und Verbesserungen mithilfe von Prozessmanagement im Unternehmen integriert werden.
Mag. Antonia Berghold, MA, Stabstelle Qualitäts- und Risikomanagement, Privatklinik Goldenes Kreuz

11:15 - 12:00
Auch administrative Prozesse lassen sich digitalisieren und simplifizieren!
Am Beispiel des LKF-Prozesses

  • Digitalisierung und Simplifizierung eines komplexen Prozesses
  • Personengebundene manuelle Tätigkeiten automatisieren
  • Automatisierte Verteilung von Tasks und trotzdem den Überblick behalten
  • Alle relevanten Informationen transparent per Mausklick erhalten
  • Kontinuierliche Prozessverbesserung mit Process Mining

Markus Comploj, Consulting Healthcare, ATSP und Barbara Rammerstorfer, IT-Systemspezialistin, tirol kliniken

12:00 - 13:00 Mittagessen & Erfahrungsaustausch

13:00 - 13:45
Prozesse und Digitalisierung im Spital – Spannungsfeld Strategie und operativer Bedarf

  • Prozessgovernance zur strategischen Unternehmensentwicklung
  • Integration von Digitalisierung und Prozessen
  • Bedarfsgerechte Modelle aus strategischer Sicht
  • Akzeptanz schaffen mit Dienstleistungsorientierung

Peter Kukla, Leiter Governance, Stadtspital Zürich

13:45 - 14:30
Erfolgreiche Umsetzung des „Easy Living Modells“ in der Therme NOVA Köflach
Teil 1: Vorstellung des Easy Living-Modells und des Assessment-Vorgangs zur Erlangung des Gütesiegels.
Teil 2: Konkrete Umsetzung des Modells in der Therme NOVA Köflach.
Ing. Christian Völk, MBA, procon und Sandra Fürst, QM-Management, Therme NOVA Köflach

14:30 - 15:00 Kaffeepause

15:00 - 15:45
Prozessintegration - ein pragmatischer Ansatz in den Klinikgesellschaften der Schwesternschaft München vom BRK
Alexandra Peter, Leitung Prozess- und Qualitätsmanagement, Kliniken der Schwesternschaft München

15:45 - 16:30 Erfahrungsaustausch und Networking


ZEIT & ORT
10. Mai 2022, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstr. 10-14
1130 Wien

Parkmöglichkeiten
Es gibt eine öffentliche Garage mit direktem Zugang zum Hotel. Die Kosten dafür betragen € 3,60 pro Stunde. Ab 8 Stunden wird ein Tagessatz von € 28,00 für 24 Stunden verrechnet.


TEILNAHMEGEBÜHR
Mitglieder GP: € 135,00
Nichtmitglieder: € 190,00
Preise exkl. MwSt.


ANMELDUNG
Anmeldung unter veranstaltung/process-day-2022/ erbeten. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Anmeldeschluss ist der 09. Mai 2022.