Newsletter Anmeldung

PZM SUMMIT SESSION 5

BEST PRACTICE PROZESSMANAGEMENT

VORTRAG 17 (STUFE 1 - 3)

Resilienz - eine Kompetenz für Unternehmen der Zukunft
Argo Personalentwicklung

  • Rückblende: Was haben wir aus „Covid 19“ gelernt?
  • Was bedeutet Resilienz im Umgang mit Krisen individuell und in Unternehmen?
  • Welche Kompetenzen können wir zur Resilienz entwickeln?
  • Was können Unternehmen tun, um Resilienz als organisationale Kompetenz zu entwickeln?

Mag. Christian Rumpler, selbständiger Berater und Trainer, Partner, Argo Personalentwicklung


VORTRAG 18 (STUFE xxx)

Celonis

Inhalte folgen in Kürze


VORTRAG 19 (STUFE 1 - 3)

Risikomanagementprozess für die öffentliche Verwaltung
Bundesministerium für Finanzen

Mag. (FH) Eva Maria Schrittwieser, MBA, Bundesministerium für Finanzen


VORTRAG 20 (STUFE 1 - 3)

"Wieviel blau darf es sein?" Wie dynamikrobuste Hochleistungsunternehmen Prozesse managen
msi Management Systems International

Inhalte

  • Unterscheidung einfach-kompliziert-komplex
  • Umgang mit Komplexität in Organisationen
  • Merkmale dynamikrobuster Höchstleister
  • Ableitung Empfehlungen für das Managen von Prozessen

Ziele

  • Denkanstoss und Irritation
  • Einblick in funktional orientierte Systemtheorie

Benefit

  • Anregungen für Entbürokratisierung im Prozessmanagement
  • Anregungen für Prozess-Steuerung durch Führung

DI Wolfgang Gliebe, MAS, MSc, MBA, Managing Director, msi Management Systems International

        der Weg des Goldenen Kreuzes zu Business Excellence

  • -        Gestaltung der Prozesslandkarte

-        Verbindung der EFQM Kriterien mit den Prozessen

-        Beispiele von daraus abgeleiteten Prozessverbesserungen

-        KPI Entwicklung zum Nachweis von Ursache-/Wirkungsbeziehungen