Newsletter Anmeldung

PZM SUMMIT SESSION 4

BEST PRACTICE PROZESSMANAGEMENT

VORTRAG 13 (Stufe 2 - 3)

Kernprozesse digitalisieren
Umsetzung eines Kernprozesses für die Verarbeitung von Rechnungen in einer Low-Code Digitalisierungsplattform
LSI & Jobrouter

  • Wie kann ich eine Low-Code Digitalisierungsplattform zur Umsetzung digitaler Workflows nutzen?
  • Projektvorstellung eines digitalisierten Kernprozesses bei der der LSI Leistungsgruppe von Installateuren 
  • Vorteile aus Sicht der verschiedenen Projektbeteiligten (Anwender, Workflow-Designer)
  • Erreichte Ziele
  • Handlungsempfehlungen für die Umsetzung digitaler Workflows

Ziele & Benfits

  • Funktionsweise und den Einsatzmöglichkeiten von Digitalisierungsplattformen verstehen
  • Ideen für die Umsetzung von digitalen Workflows im eigenen Unternehmen erhalten

Jürgen Klauser, Geschäftsführer, LSI Leistungsgruppe von Installateuren
Axel Ensinger, Vorstand Produkt & Technologie, JobRouter 


VORTRAG 14 (STUFE 3)

IMS leben
Wie IT-Unterstützung eines ganzheitlichen Integrierten Managementsystems gelingt!
Voestalpine group-IT & BOC Group

  • Herausforderungen bei der Integration der Managementsysteme
  • IT-gestützte Managementprozesse für Prozesse, Risiken, Kontrollen, Audits & Maßnahmen, Kennzahlen.
  • Nutzen einer ganzheitlichen IT-Lösung

Stefan Humer, MSc, Department Lead / Integrated Management Systems, Voestalpine group-IT 
Mag. Robert Strobl, Senior Management Consultant, BOC Information Technologies Consulting 


VORTRAG 15 (STUFE 2 - 3)

Lean mit Teamspirit
GE Healthcare

Inhalte

  • Die Führungskraft als Lean-Praktiker
  • Gemba für alle
  • KVP unter Einbezug aller MitarbeiterInnen
  • Verbesserungen als Standard der täglichen Arbeit
  • Umfangreiche Verbesserungsmaßnahmen durch Kaizen Events 

Ziele und Benefits

  • Arten von KVP und die Wichtigkeit der Präsenz der Führungskraft sowie deren Vorbild-Funktion
  • Unterscheidung zwischen Verbesserungen im Daily Business vs. Kaizen Events

Ing. Ervin Avdibegovic, MBA, Business Team Leader, GE Healthcare 


VORTRAG 16 (STUFE 2)

Mit Product Mining / Process Excellence as a Service zu smartem Produkt- und Lieferantenmanagement
Soley & FireStart

Maximilian Kiessel, Gründer & CEO, Soley 
Robert Hutter, Founder & CEO, FireStart

        der Weg des Goldenen Kreuzes zu Business Excellence

-        Gestaltung der Prozesslandkarte

-        Verbindung der EFQM Kriterien mit den Prozessen

-        Beispiele von daraus abgeleiteten Prozessverbesserungen

-        KPI Entwicklung zum Nachweis von Ursache-/Wirkungsbeziehungen