Newsletter Anmeldung

PZM SUMMIT SESSION 3

BEST PRACTICE PROZESSMANAGEMENT

VORTRAG 9 (STUFE 1 - 3)

Prozessmatrix 2.0 – auf dem Weg zum integrierten Managementsystem (Zwischenbericht)
Österreichische Nationalbank & GBTEC Software + Consulting AG

  • Etablierung eines einheitlichen und konsistenten Prozessrahmenwerks
  •  Proof of Value der Prozessdokumentation als Basis für
    - die Prozessmatrix 2.0
    - das Integrierte Managementsystem
    - das integrierte Kontrollsystem

Marc Stromberg, Partner, GBTEC Software + Consulting AG
Harald Fuchs, Advisor, Österreichische Nationalbank


VORTRAG 10 (STUFE 3)

Jconbridge ermöglicht Prozessschau und Prozesssteuerung für Prozesse jeglicher Art 
Now Consultians GmbH & Co. KG

  • Abwicklung und Dokumentation vom Prozess zur Epic und zur User Story
  • Ziel: Beauftragung, Steuerung und Reporting von Prozessoptierungen anhand von Implementierungsbeispielen aus unterschiedlichen Branchen
    (z.B. Produktion, Finanzen) und Projekten (z.B. IKS, Softwareentwicklung, Marketing, KVP)
  • Strategische und operative Steuerung von Prozessen basierend auf nachvollziehbaren Prioritäten

DI Predrag Jukic, MBA, Now Consultians GmbH & Co. KG
Mag. Johann Kohlbacher, Now Consultians GmbH & Co. KG


VORTRAG 11 (STUFE 1 - 3)

High Speed für die Digitalisierung – Gehen Sie mit uns auf die Überholspur
Wie nahtlos verknüpftes Prozessmanagement und Low-Code die Digitalisierung gezielt beschleunigen
Appollo Systems GmbH

An Beispielen aus den Bereichen Finance, Maschinenbau und Medizin zeigen wir inklusive Live Demo, wie Sie auf einer gemeinsamen Plattform mit allen Beteiligten die Digitalisierung Ihres Unternehmens erfolgreich meistern.

  • Start ab der ersten innovativen Idee mittels „One Common Visual Language“
  • Modellierung der Geschäftsprozesse und des gesamten Unternehmenskontexts
  • Darstellung von Anforderungen, Befunden und Risiken mit Diskussion direkt im Modell
  • Heatmap-basierte Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Nahtloser Übergang von der Prozessanalyse in die agile Low-Code Entwicklung ohne Medienbruch
  • Prototypentwicklung per No-Code ganz ohne IT
  • On-the-fly Deployment auf Knopfdruck ohne Systemunterbrechung
  • Heatmap- und Treshold-basierte Prozessüberwachung und Big Data Analyse

Dr. Eckhard Herdt, Geschäftsführer, Appollo Systems GmbH
Mario Herdt, Geschäftsführer, Appollo Systems GmbH


VORTRAG 12 (STUFE 1 - 3)

UiPath RPA – Automation First 
UiPath GmbH

  • Überblick über die Lösungsplattform von UiPath
  • Identifizierung geeigneter Prozesse um schnelle, messbare Erfolge mittels Robotic Process Automation zu erzielen
  • Best Practices für Projektierung, Implementierung und Betrieb einer RPA Plattform

Robert Pecanka, Sales Director Austria, UiPath Österreich

-        der Weg des Goldenen Kreuzes zu Business Excellence

-        Gestaltung der Prozesslandkarte

-        Verbindung der EFQM Kriterien mit den Prozessen

-        Beispiele von daraus abgeleiteten Prozessverbesserungen

-        KPI Entwicklung zum Nachweis von Ursache-/Wirkungsbeziehungen